Versicherungen vergleichen - Günstiger Versicherungsschutz

Logo versicherung-check.netversicherung-check.net
Informations- & Vergleichsportal zu Versicherungen

Direkt zum Seiteninhalt

Familienunfallversicherung - Vergleich und Leistungen

Ratgeber > Unfallversicherung


Neben der gesetzlichen Unfallversicherung gibt es die private Unfallversicherung, die einen wesentlich größeren Leistungsumfang hat. Familien wünschen daher oft einen zusätzlichen Versicherungsschutz vor Unfällen, der für alle Familienangehörigen in jeder Lebenssituation gilt. Eine solche Absicherung kann man über die Familienunfallversicherung erlangen. Doch ist der Schutz für die gesamte Familie innerhalb eines Vertrags überhaupt sinnvoll?


Ist eine Familienversicherung sinnvoll?
Wenn man mit dem Gedanken spielt, die gesamte Familie über eine Unfallversicherung schützen zu lassen, muss jede Person in der Berechnung berücksichtigt werden. Versichert man zum Beispiel jede Person einzeln bei unterschiedlichen Versicherungsgesellschaften, ist der Gesamtbeitrag im Normalfall höher, da die einzelnen Versicherungen keine Rabatte gewähren können.

Anders sieht es in der Familienunfallversicherung aus. Hierbei werden alle Familienangehörigen bei einem Versicherungsunternehmen abgesichert. Da das Gesamtrisiko in einem solchen Fall etwas geringer ist, können die Tarife günstiger angeboten werden. Selbst wenn man unabhängig voneinander für jede Person einen Vergleich macht und den günstigsten Anbieter auswählt, ist dies meist immer noch teurer als eine Familienversicherung bei einem sehr preiswerten Anbieter. Um eine Beitragsersparnis zu erreichen, kann eine Familienunfallversicherung daher durchaus sinnvoll sein.


Was ist versichert?
Bei dem Schutz für die Familie gelten dieselben Bedingungen wie bei einer privaten Single-Unfallversicherung. Neben einer Invalidität ist noch eine Vielzahl anderer Leistungen mitversichert bzw. können mitversichert werden. Desweiteren gibt es selbstverständlich auch Leistungen, die von dem Versicherungsschutz ausgeschlossen werden. Was genau versichert ist und wofür es keine Entschädigung gibt, kann man auf der folgenden Seite durchlesen:

>>> Unfallversicherung Leistungen


Was gibt es zu beachten?
In der Familienunfallversicherung sind die Tarife für Kinder günstiger als für Erwachsene. Dies liegt daran, dass Kinder noch nicht allzu großen Gefahren ausgesetzt sind und in der Regel immer jemand da ist, der auf sie aufpasst. Ein Grund dafür ist aber auch, dass noch keine Berufstätigkeit ausgeübt wird. Während der Vertragslaufzeit ist man dazu verpflichtet, der Versicherung, sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern, Änderungen zu dem ausgeübten Beruf mitzuteilen, damit auch weiterhin Versicherungsschutz bestehen kann.

Bei einer Berufsänderung kann es dann zu einer Beitragsanpassung in der Familienunfallversicherung kommen. Die Anpassung kann sich positiv oder auch negativ auf den Beitrag auswirken. Oftmals ist es jedoch nur dann ausschlaggebend, wenn sich der Beruf zwischen einer körperlichen Tätigkeit und einer nicht-körperlichen Tätigkeit ändert.


Unfallversicherung Rechner

>>> Sofort ohne Anmeldung kostenlos berechnen! Zum Unfallversicherung Rechner!

Versicherungsvergleich | Kfz-Versicherung | Haftpflichtversicherung | Krankenversicherung | Wohngebäudeversicherung | Hausratversicherung | Rechtsschutzversicherung | Unfallversicherung | Berufsunfähigkeit | Rentenversicherung | Lebensversicherung | Dread Disease | Tierversicherung | Ratgeber | Kündigung | Angebot | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü