Diese Optionen haben Sie für eine günstige Hausratversicherung

Bei der Hausratversicherung weichen die Leistungen und die Beiträge der unterschiedlichen Versicherungsgesellschaften stark voneinander ab. Günstige Versicherungen können durchaus bessere Leistungen haben als teure Hausratversicherungen. Das liegt an zugrundegelegten Statistiken und Schadenquoten. Bevor Sie Ihre Entscheidung für einen Vertragsabschluss treffen, sollten Sie immer die Leistungen in einem Versicherungsvergleich gegenüberstellen.

Wie umfangreich soll die Hausratversicherung sein?

Wer sich eine günstige Hausratversicherung wünscht, hat bei der Wahl des Versicherungsumfangs viele verschiedene Möglichkeiten. Ein Versicherungsnehmer kann bestimmte Leistungen entweder unberücksichtigt lassen oder aber in die Hausratversicherung einschließen. Im Großen und Ganzen kann man sagen: Je mehr Leistungen Sie in den Versicherungsschutz einschließen möchten, desto höher wird auch der Versicherungsbeitrag.

Elementarschäden

Bei der Hausratversicherung können Sie zum Beispiel Elementarschäden in den Versicherungsschutz einbeziehen. Mit dem Einschluss von Elementarschäden werden zusätzliche Gefahren mitversichert, die in der Regel durch Naturgewalten entstehen.

Fahrraddiebstahlschutz

Haben Sie als Versicherungsnehmer ein teures Fahrrad, können Sie das auch über die Hausratversicherung günstig versichern. Dadurch ist das Fahrrad nicht nur innerhalb des Wohnraums abgesichert. Zusätzlich ist das Fahrrad auch vor Fahrraddiebstahl außerhalb des Versicherungsorts geschützt. Möchten Sie im Versicherungsfall eine Leistung aus der Hausratversicherung beziehen, müssen Sie beim Abstellen des Fahrrads entsprechende Sicherheitsvorkehrungen mit einem Fahrradschloss getroffen haben.

Glasbruchversicherung

Der Versicherungsschutz für Glasbruch lässt den Beitrag in der Regel stark nach oben gehen. Wer also eine günstige Hausratversicherung haben möchte, sollte sich Gedanken darüber machen, ob der Einschluss wirklich sinnvoll ist. Wer wenig oder kaum Glas in der Wohnung stehen hat, kann darauf durchaus verzichten.

Überspannungsschäden

Daneben können Sie den Umfang der Hausratversicherung mit Überspannungsschäden erweitern. Überspannungsschäden werden dann von der Versicherung erstattet, wenn eine elektrische Überspannung, zum Beispiel durch einen Blitzeinschlag, die elektronischen Haushaltsgeräte zerstört oder beschädigt.

So senken Sie den Versicherungsbeitrag

Damit Sie letztendlich eine besonders günstige Hausratversicherung bekommen, gibt es neben der Wahl des Versicherungsumfangs auch noch andere Möglichkeiten, den Versicherungsbeitrag zu senken. So zum Beispiel den Einschluss einer Selbstbeteiligung. Mit einer kleinen, jährlichen Selbstbeteiligung lässt sich der Beitrag der Hausratversicherung senken. Dabei reicht es meist schon aus, eine Selbstbeteiligung in Höhe von 150,- Euro zu vereinbaren.

Hausratversicherung kostenlos berechnen!

Hausrat je nach Quadratmeterzahl schon ab etwa 40,- Euro im Jahr absichern.

Unsere Highlights
Elementardeckung
Glasversicherung
Fahrrad versichern

Wie viel kostet die günstigste Hausratversicherung?