Kfz anmelden – So einfach geht es, wenn Sie alles beisammen haben

Möchten Sie ein Auto oder eine anderes Kraftfahrzeug anmelden, müssen Sie immer einen elektronischen Versicherungsnachweis bei der Meldestelle vorlegen. Der Versicherungsnachweis wird eVB-Nummer genannt. Was brauchen Sie daneben auch noch unbedingt für die Autozulassung? Das und weitere Informationen zum Ablauf lesen Sie im Folgenden.

Versicherungspflicht bei der Zulassung

Sobald Sie sich ein neues Fahrzeug gekauft haben, möchten Sie es sicherlich auch möglichst schnell für den Straßenverkehr zulassen. Die Anmeldung erfolgt über die im Bezirk zuständige Kfz-Zulassungsbehörde. Damit die Zulassung einwandfrei vonstatten geht, müssen Sie allerdings diverse Unterlagen mitbringen.

Bevor eine Fahrzeugzulassung überhaupt möglich ist, brauchen Sie einen gesetzlich vorgeschriebenen Mindestschutz. Der Gesetzgeber sieht vor, dass hierfür mindestens eine Absicherung vor Haftpflichtansprüchen besteht. Die Deckung erfolgt in der Regel über die elektronische Versicherungsbestätigung. Die sogenannte eVB-Nummer, früher aber auch Deckungskarte oder Doppelkarte genannt. Im Normalfall besteht hierüber die Deckung über die Kfz-Haftpflichtversicherung. Manche Autoversicherungen bieten jedoch auch schon für die Kfz-Zulassung den Schutz über die Teil– und Vollkaskoversicherung an.

Unterlagen für die Kfz-Anmeldung

Die folgenden Unterlagen sollten Sie für einen reibungslosen Ablauf zu der Kfz-Zulassungsbehörde mitnehmen:

  • Personalausweis / Reisepass
  • Fahrzeugschein
  • Fahrzeugbrief
  • Bescheinigung über die Haupt- und Abgasuntersuchung (TÜV-Prüfbericht)
  • Elektronische Versicherungsbestätigung
  • Kfz-Kennzeichen (auch bei der Zulassungsstelle zu kaufen)

Melden Sie das Auto von einer dritten Person an, benötigt die Zulassungsstelle immer eine unterschriebene Vollmacht des Fahrzeughalters. Nur bei Vorlage einer gültigen Vollmacht ist die Zulassung zum Fahren im Straßenverkehr gewährleistet.

Zusätzliche Unterlagen für Firmen

Machen Sie die Kfz-Anmeldung für eine Firma oder einen Verein, sollten Sie eine geschäftsführende Tätigkeit innehaben oder eine entsprechende Vollmacht vorlegen können. Wenn Sie Ihr Fahrzeug für ein Unternehmen anmelden möchten, sind noch zusätzlich die folgenden Unterlagen notwendig:

  • Nachweis über die Gewerbeanmeldung
  • Auszug aus dem Handelsregister (sofern vorhanden)

Bei der Fahrzeuganmeldung für einen Verein ist demzufolge auch ein Auszug aus dem Vereinsregister sinnvoll.

Kosten für die Anmeldung

Darüber hinaus benötigen Sie Geld, um die Kosten für die Bearbeitung zahlen zu können. Die Höhe der Bearbeitungsgebühr ist immer von dem Zulassungsbezirk abhängig. In den meisten Fällen liegen die Kosten zwischen 11,60 und 27,- Euro. Wenn Sie zudem noch Autokennzeichen direkt vor Ort kaufen möchten, sollten Sie die Kosten von ungefähr 30,- Euro hierfür auch noch mit einplanen.

Nach der Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr (GebOSt) fallen in Deutschland die folgenden Zulassungsgebühren an:

  • Zulassung eines Kraftfahrzeugs/Anhängers: 27,- Euro
  • Wiederzulassung nach Außerbetriebsetzung: 11,60 Euro
  • Umschreibung innerhalb desselben Zulassungsbezirks mit Halterwechsel: 16,70 Euro
  • Umschreibung aus einem anderen Zulassungsbezirk und Zuteilung eines neuen Kennzeichens: 27,- Euro
  • Umschreibung aus einem anderen Zulassungsbezirk bei Beibehaltung des bisherigen Kennzeichens: 16,70 Euro
  • Zuteilung eines Ausfuhrkennzeichens: 31,40 Euro
  • Zuteilung eines Kurzzeitkennzeichens: 10,20 Euro
  • Zuteilung eines roten Kennzeichens: 25,60 bis 205,- Euro

Bei Zuteilung eines Wunschkennzeichens können sich die Zulassungskosten um 10,20 Euro erhöhen.

Darüber hinaus können Ihnen noch Kosten für die Plaketten entstehen. Für jede HU-Plakette fallen noch Gebühren in Höhe von 0,50 Euro an. Für jede Stempelplakette ohne farbigen Landeswappen fallen 0,70 Euro und mit einem farbigen Landeswappen 1,20 Euro an.

Berechnen Sie Ihre Kfz-Versicherung!

Online individuelle Tarife und Anbieter vergleichen. Sparen Sie bis zu 800,- Euro im Jahr!

  • Wann ist es möglich die Autoversicherung zu wechseln?

    Many businesses, large and small, have a huge source of great ideas that can help them improve, innovate, and grow, and yet so many of these companies never think of using this amazing corporate asset. What is this highly valuable asset? Its own people.

    19. Juni 2018
  • Kfz-Haftpflichtschaden unbedingt in der Frist melden

    Many businesses, large and small, have a huge source of great ideas that can help them improve, innovate, and grow, and yet so many of these companies never think of using this amazing corporate asset. What is this highly valuable asset? Its own people.

    18. Juni 2018
  • GAP-Deckung für finanzierte Kraftfahrzeuge

    Many businesses, large and small, have a huge source of great ideas that can help them improve, innovate, and grow, and yet so many of these companies never think of using this amazing corporate asset. What is this highly valuable asset? Its own people.

    8. März 2018
  • Vollkaskoversicherung – Was erstattet die Versicherung?

    Many businesses, large and small, have a huge source of great ideas that can help them improve, innovate, and grow, and yet so many of these companies never think of using this amazing corporate asset. What is this highly valuable asset? Its own people.

    12. September 2017

Den elektronischen Versicherungsnachweis für Ihr Kfz sofort online holen.