Lkw-Versicherung für Privatpersonen

Wenn Sie einen Lkw versichern und zulassen möchten, haben Sie die Auswahl zwischen drei verschiedenen Nutzungsarten. Sie können den Lastkraftwagen im Privatverkehr, Werkverkehr oder Güterverkehr versichern. Hier lesen Sie, wie Sie als Privatperson am besten vorgehen, wenn Sie eine private Lkw-Versicherung brauchen.

Welche Nutzungsart ist richtig?

Zuerst sollten Sie überprüfen, ob auf Ihr Fahrzeug tatsächlich die private Nutzung zutrifft. Nutzen Sie den Lastwagen ausschließlich privat, dann können Sie ihn auch privat versichern.

Verwenden Sie den Lkw jedoch zusätzlich für gewerbliche Fahrten, dann müssen Sie ihn entweder im Werkverkehr oder Güterverkehr versichern. Selbst dann, wenn Sie zum Beispiel nur ein 1% der Fahrten gewerblich unterwegs sind. Der Grund dafür ist, dass die Lkw-Nutzung für ein Gewerbe oft mit einem höheren Risiko verbunden ist.

Ist die gewerbliche Nutzung teurer?

Sollten Sie feststellen, dass Sie den Lkw nicht privat versichern dürfen, dann ist das aber nicht unbedingt schlimm. Es kommt nun darauf an, was für Fahrten Sie mit dem Transporter machen und bei welchem Versicherer Sie die Deckung beantragen. Die Kosten müssen dann im Vergleich zu der privaten Nutzung nicht teurer sein.

Teurer wird es nur, wenn Sie mit Ihrem Lieferwagen entgeltlich fremde Güter transportieren. Das wäre dann Güterverkehr und erhöht das Schadenrisiko für die Lkw-Versicherung enorm. Sie sollten aber nicht davor zurückschrecken, Ihren Lkw entsprechend zu versichern, da sonst Ihr Versicherungsschutz im Schadenfall gefährdet ist.

Besser sieht es für Sie aus, wenn Sie Ihren Transporter nicht nur als Privatperson, sondern auch als Firmeninhaber für eigene Güter fahren würden. Dann wird Ihr Lastwagen im Werkverkehr abgesichert. Da es viele günstige Lkw-Versicherungen gibt, die keinen Unterschied zwischen Privatverkehr und Werkverkehr machen, hätte das also keinen Einfluss auf Ihren Versicherungsbeitrag.

Private Lkw-Versicherung finden

Um eine gute und günstige Lkw-Versicherung zu finden, ist ein Lkw-Versicherungsvergleich sehr sinnvoll. Als Privatperson haben Sie eine sehr große Tarifauswahl. Im Vergleich zu gewerblichen Nutzern können Sie sich zwischen mehr Anbietern entscheiden.

Gerne fertigen wir Ihnen einen unverbindlichen Vergleich an. Dabei ist es wichtig, darauf zu achten, dass Ihre Versicherungsleistungen mit dem Wert des Lkw zusammenpassen. Sind die Versicherungssummen für bestimmte Schäden zu gering, würden Sie auf den restlichen Kosten sitzenbleiben.

Berechnen Sie Ihre Kfz-Versicherung!

Online individuelle Tarife und Anbieter vergleichen. Sparen Sie bis zu 800,- Euro im Jahr!

Unsere Highlights
Kfz-Tarifcheck
Günstige Beiträge
Erstklassige Leistung

Günstige Lkw-Versicherung für private Nutzung.